NEW NEW NEW!!!

Facebook

Team   

Fanseite 

ABO

Start

 

Was zu sagen wäre …

Es war ein Saisonstart wie aus dem Bilderbuch. Los ging es mit der Italian Bike Week am Lago Trasimeno, es folgte die HOG-Rally in Kroatien und der dritte Streich war die Magic Bike in Rüdesheim. Jedes Treffen war auf seine Art einzigartig und in traumhaft schöner Kulisse. Natürlich topaktuell in dieser Ausgabe die Berichte über diese drei Super-Events. Aber der Reigen geht weiter, die Hamburg Harley Days stehen vom 04. bis 06. Juli vor der

Tür und auch Geiselwind wird Anfang August wieder die Motoren donnern lassen. Aber nicht zu vergessen sind die vielen kleinen Veranstaltungen, die jedes Wochenende quer durch die Republik stattfinden.

Meistens organisiert von Privatleuten, Stammtischen oder Motorradclubs, sind diese Treffen der Pulsschlag der Szene und der Trend geht wieder Richtung Old-School. Party feiern und Benzin quatschen ist hier die Devise. Von unserem Trip zur Italian Bike Week haben wir nicht nur schöne Eindrücke mitgebracht, sondern auch einige außergewöhnliche Custom-Bikes. Die italienischen Customizer sind mit viel Herzblut und relativ geringen Mitteln bei der Sache und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Gerne zeigen wir Euch in dieser Ausgabe einige dieser Bikes „Made in Italy“. Was tut sich bei Harley-Davidson? Nach dem fantastichen Projekt Rushmore und der Präsentation der 500er und 750er Street Modelle kommt nun das neue Project LiveWire, die

erste elektrisch angetriebene Harley-Davidson. Die E-bikes können aber noch nicht käuflich erworben werden, sondern Harley-Davidson lädt seine Kunden zu Probefahrten ein um die Bikes zusammen mit den Eindrücken der Testfahrer fertig zu entwickeln. Beginnen wird diese Probefahrt-Tour 2014 natürlich in USA, aber 2015 kommt der Test-Ride auch nach Europa. Lassen wir uns überraschen wohin der Weg führt.

Auch bei den zwei anderen amerikanischen Motorrad-Marken, Victory und Indian, tut sich was. Nach der erfolgreichen Einführung der Indian Chief-Modelle wird nun Anfang August in Sturgis der Vorhang für ein neues Indian Modell fallen. Auch Victory wird in Sturgis einige Neuigkeiten präsentieren. Wir von biker`spower werden Live vor Ort sein, um brandaktuell darüber berichten zu können. Natürlich wird die Europa-Premiere dieser Neuigkeiten zum jährlichen Saisonhöhepunkt vom 30. August bis 07.

September am Faaker See auf dem neuen Eventgelände „Area 1“ stattfinden. Auf 1000 qm werden Victory und Indian dort nicht nur ihre neuesten Modelle präsentieren, sondern auch Demo-Rides der kompletten Modellpalette anbieten. Das Highlight auf dem „biker`s power-Village“ sind die Top-Marken Küryakyn, und J & P Cycles aus USA. Wie auch schon letztes Jahr werden sie nicht nur vor Ort ausstellen und beraten, sondern auch direkt am Platz kostenlos montieren.

In diesem Sinne,

see you am Faaker See

Euer
Erwin Riegel